Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Daher informieren wir Sie an dieser Stelle über den Umfang und die Nutzung der von uns im Rahmen der Mandatsanbahnung und der Mandatsbearbeitung erhobenen personenbezogenen Daten.
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierzu zählen insbesondere der Name, die Anschrift, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer, aber unter Umständen auch die IP-Adresse und andere Angaben, mit deren Hilfe eine Person identifiziert werden kann. Ferner rechnen wir zu den personenbezogenen Daten Ihr Mandatsanliegen und die in diesem Zusammanhang uns überlassenen Dokumente, die ebenso personenbezogene Daten enthalten können, gleiches gilt für Ihre uns überlassene Bankverbindung.

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechtes ist:

KFM Rechtsanwälte
Hermann M. Kögker und Dr.Bernhard Müller, GbR
Palnegger Str.18
82110 Germering

Bei Fragen zur Erhebung, Nutzung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an Herrn Rechtsanwalt Dr.Bernhard Müller, den Sie unter der E-Mail-Adresse info@kfm-rechtsanwaelte.de oder telefonisch unter 089.8943737-0 erreichen können.

Nutzung unserer Websites
Grundsätzlich ist die Angabe von personenbezogenen Daten für die Nutzung unserer Websites nicht erforderlich. Bei der Nutzung unserer Websites werden von uns zu statistischen Zwecken der Name der konkrete Name der besuchten Webseite, das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs, die Browserversion, das genutzte Betriebssystem, die übertragene Datenmenge, die sogenannte Referrer-URL (der Link der zuvor besuchten Website) und die IP-Adresse gespeichert.

Umgang mit personenbezogenen Daten, Erhebung, Nutzung und Verarbeitung
Zur Erbringung unserer Dienstleistungen benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten.
Die dabei erfolgende Datenverarbeitung umfasst das Erheben, also die Datenbeschaffung und -sammlung, sowie das Speichern, Ändern, beispielsweise die Berichtigung von Andressen etc., das Nutzen, Übermitteln, Verknüpfen und Löschen Ihrer uns überlassenen Daten.
Wenn Sie uns gegenüber die Daten freiwillig abgeben, speichern und verwenden wir Ihre persönlichen Daten nur, soweit dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen, der Erfüllung des Vertrages oder der Beantwortung einer Anfrage notwendig ist. Personen unter 18 Jahren sollten aus datenschutzrechtlichen Gründen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Sollten Sie einen Kommentar/Beitrag auf unseren Websites verfassen, wird zusätzlich Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies ist notwendig, da wir ansonsten für inhaltliche Verstöße rechtlich zur Verantwortung gezogen werden können.

Cookies
Unsere Websites benutzen Cookies. Cookies dienen der Zwischenspeicherung von Daten auf Ihrem PC und ermöglichen es z. B., dass Ihr Passwort auf Ihrem PC lokal gespeichert wird. Eine Nutzung unserer Websites ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Websites vollumfänglich nutzen können. Nähere Informationen finden Sie in den Hilfefunktionen Ihres Browsers.

Übermittlung an Dritte
Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Eine Übermittlung erfolgt nur, soweit dies zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Sollte es aufgrund unseres Tätigkeitsfeldes im internationalen Umfeld notwendig sein, personenbezogene Daten in ein Land außerhalb der Europäischen Union zu übermittelt, geschieht dies immer unter der Voraussetzung eines entsprechenden Datenschutzniveaus des jeweiligen Empfängers.

Datensicherheit
Wir sichern unsere Websites und datenverarbeitenden Systeme durch technische und kanzleiorganisatorische Maßnahmen gegen einen Zugriff durch unbefugte Personen, gegen Verlust und Zerstörung Ihrer personenbezogenen Daten.
Gleichwohl müssen wir Sie darauf hinweisen, dass ein vollständiger Schutz gegen alle erdenklichen Gefahren nicht möglich ist.

Auskunft, Löschung und Widerruf
Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und der Datenerhebung und der Datenspeicherung widersprechen, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen. Sie können jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

Fragen und Erreichbarkeit
Sollten Sie anderweitige Fragen oder auch Anregungen zum Datenschutz haben, nutzen Sie bitte unsere Kontaktinformationen aus dem Impressum.